SocialFIT Laufweekend Tessin im September 2018

Den Herbst im Tessin geniessen? Zumindest vom Samstag bis am Knabenschiessen-Montag (8. bis 10. September)! Am Samstag kümmern wir uns um die Pflicht. In verschiedenen Workshops kümmern wir uns um deine Lauftechnik und Koordination. Zudem kräftigen wir unseren Rumpf und verbessern die Beinachsenstabiliät. Etwas Theorie und Praxis zur Trainings- und Regenerationsplanung runden den Tag ab. Am Sonntag geniessen wir die Zeit auf den Wegen entlang der smaragdgrünen Verzasca. Am Montag werden die Trails von Cardada via Cimetta nach Mergoscia dann etwas anspruchsvoller. Dafür werden wir aber mit einer traumhaften Aussicht entschädigt.

Gleich nach der Ankunft startet der erste Workshop Lauftechnik. Die Frage nach dem einen richtigen Laufstil werden wir dir nicht beantworten können – so einfach ist Laufen eben nicht. Aber wir zeigen dir, wann welche Technik sinnvoller ist. Zeit zum Üben gibt es in den nächsten drei Tagen zu genüge.

Vor dem Lunch fordern wir noch etwas deine Koordination und zeigen dir verschiedene Möglichkeiten, deine Laufmuskulatur zu stärken.

Beim Workshop “Laufintensitäten und sinnvolle Trainingsplanung” schauen wir uns an, wie du als Hobbyläufer deine Trainings sinnvoll aufeinander abstimmen und über das Jahr planen kannst. Im Praxisteil wirst du auch verschiedene Belastungsstufen kennenlernen.

Beim Workshop “Regeneration und Faszientraining/Foam Rolling” lernst du Möglichkeiten kennen, wie du dich schneller erholst, dein Verletzungsrisiko reduzierst und schon bald wieder einen neuen Trainingsreiz setzen kannst.

Entlang der smaragdgrünen Verzasca

Am Sonntag geht es entlang der Verzasca. Ziel des Tages ist Sonogno. Ab San Bartolomeo sind es rund 17 Kilometer mit ca. 600 Höhenmeter. Du solltest also bereits regelmässig Läufe mit mehr als 10 Kilometern machen. Besonders steil wird es eigentlich nie, es geht mal etwas nach oben, dafür folgen auch immer wieder Streckenabschnitte in der Ebene. Wir gönnen uns natürlich immer mal wieder kurze Pausen, um die Schönheit des Tals auf uns wirken zu lassen. Verpflegen kannst du dich unterwegs aus deinem Trailrunning-Rucksack.

Wer sich mehr fordern möchte, startet selbstständig bereits unten an der Staumauer. Nun hast du rund 24 Kilometer und etwas über 1000 Höhenmeter auf technisch einfachen Trails vor dir. Eine ausführliche Beschreibung findest du hier.

Die Woche mal anders starten….

Am Montag bringen wir unseren Körper wieder langsam auf Betriebstemperatur und starten den Tag mit MovementsPreps und Lauftechnik. So sind wir fit, für den heutigen etwas anspruchsvolleren Trailrun. Von Cardada geht es hoch nach Cimetta von wo aus wir die Rundumsicht auf die Magadino-Ebene, die Berge und zahlreiche Alpengipfel geniessen.

Auf einem bequemen, gleichmässig ansteigenden Weg geht es von Cimetta weiter bis zur Cima della Trosa. Nach einem Blick aufs prachtvolle Panorama laufen wir weiter entlang des sonnigen Hang des Mergoscia-Tals vorbei an Steinhäusern bis hinunter zum schönen Dorf Mergoscia im Verzasca-Tal. Dieses erreichen wir nach rund 13 Kilometer und drei Stunden reine Laufzeit. Dafür haben wir rund 600 Höhenmeter Aufstiege und etwa 1200 Höhenmeter Abstiege in den Beinen. Ein Gelati in Locarno haben wir uns also verdient!

Das Programm wird in etwa so aussehen:

Samstag, 8. September 2018
Bis 10:45 individuelle Anreise
11:00 Uhr Workshop Lauftechnik
11:45 Uhr Workshop Athletiktraining und Koordination
13:00 Uhr Begrüssung/Infos zum Weekend und Lunch
14:30 Uhr Workshop: Laufintensitäten und sinnvolle Trainingsplanung.
16:00 Uhr Zimmerbezug
16:30 Uhr Workshop: Faszientraining (Selbstmassage mit Foam Roll, Bällen und weiteren Tools) sowie Regeneration
18:00 Uhr Wellness
19:30 Uhr gemeinsamer Apéro und Abendessen

Sonntag, 9. September 2018
ab 07:00 Uhr Frühstück
ca. 08:15 Uhr Transfer ins Verzasca-Tal
10:00 Uhr Trailrun San Bartolomeo  nach Sonogno (17 Kilometer mit ca. 600 Höhenmeter)
15:00 Uhr Transfer nach Locarno
16:15 Uhr Gelati in Locarno, Rückkehr ins Hotel
17:30 Uhr Wellness
19:30 Uhr gemeinsamer Apéro und Abendessen

Montag, 10. September  2018
07:15 Uhr Lockeres Warmlaufen, MovementPreps und Lauftechnik
08:15 Uhr Frühstück und Check-out
09:15 Uhr Transfer nach Cardada
10:30 Uhr Trailrun nach Cimetta und weiter nach Mergoscia (13Kilometer mit 600 Höhenmeter Aufstieg und 1200 Höhenmeter Abstieg
15:20 Uhr Transfer von Mergoscia nach Locarno

16:00 Uhr Rückkehr ins Hotel, individuelle Abreise bzw. Wellness. Die Wellnessanlage kannst du bis 20:00 Uhr benützen und dort auch noch duschen.

(Je nach Teilnehmern und äusseren Einflüssen/Wetterbedingungen sowie Transportmöglichkeiten kann das Programm kurzfristig angepasst werden.)

Zielgruppe

Auch bei diesem Sportweekend sind grundsätzlich alle herzlich willkommen! Die Trails sind jedoch nicht für Laufeinsteiger geeignet und brauchen etwas mehr Kondition. Die Täler laden aber auch zum Wandern ein.
Bei den Workshops sind wir es uns gewohnt, den unterschiedlichsten Niveaus ein spannendes und abwechslungsreiches Training anzubieten. Wir können dir die gemeinsamen Übungen in unterschiedlicher Intensität anbieten. Ob du nun Laufanfänger oder ein fitter „alter“ Hase bist, wir werden dich im richtigen Masse fordern. Für das Athletik- und Techniktraining sowie den Praxisteil im Workshop “Laufintensitäten und sinnvolle Trainingsplanung” solltest du mindestens 25 Minuten am Stück laufen können.

Um an den Trailruns teilnehmen zu können, solltest du bereits regelmässig mehr als 10 Kilometer laufen. Besonders für den Cimetta-Trail solltest du Freude haben, wenn deine Laufstecke hoch und auch wieder runter geht. Du kannst entweder mit der Gruppe unterwegs sein und Inputs zur Lauftechnik erhalten oder die Strecken für dich individuell schneller laufen. Wir werden schwitzen aber es soll noch Spass machen 😉

Wellness und Regeneration

Zur Regeneration steht dir eine grosszügige Wellnessanlage mit folgender Infrastruktur zur Verfügung:

  • Saunas
  • Privatsauna für Frauen
  • Türkisch Bad
  • Whirlpool
  • ein moderner Fitnessraum von 150m2 mit Ausblick auf den einzigartigen Park, ausgestattet mit modernsten Geräten von Technogym
  • zwei Ruhezonen, davon eine auf der Sonnenterrasse
  • komfortable Umkleidekabinen und Duschen.
  • ein gewärmtes Innenschwimmbad (10×6 m ganzjährig geöffnet)
  • ein Aussenschwimmbad (21 x 9 m)

Das Package umfasst folgende Highlights:

  • 3 Tage / 2 Übernachtungen im Parkhotel Delta, Ascona
  • inklusive Frühstück Sonntag/Montag
  • 4-Gang-Abendessen Samstag/Sonntag (inkl. Mineralwasser, Kaffee oder Tee)
  • Mittagessen Samstag (inkl. Mineralwasser, Kaffee oder Tee)
  • Benützung Wellness Samstag/Sonntag/Montag
  • Ticino Ticket (kostenloser ÖV nach der Anreise, Rabatte auf Luftseilbahnen etc.)
  • Trainings und Workshops Samstag/Sonntag/Montag
  • Testpaket mit verschiedenen Produkten von Sponser.
  • Vor der Sonne schützen dich Produkte von Ultrasun.

Pro Person kostet das Package:

  • DZ Standard (21-30m2): 650 Franken pro Person; plus CHF 80 ab 28. Mai 2018; Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung + CHF 200
  • DZ Süd (32-34m2): 700 Franken pro Person; plus CHF 80 ab 28. Mai 2018; Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung + CHF 230

Falls du dich alleine anmeldest bieten wir dir die Option eines halben Doppelzimmers (nach Verfügbarkeit). Wenn wir einen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner für dich finden, teilst du dir das Zimmer mit der dir von uns zugeteilten Person und wir verzichten auf den Aufpreis für die Alleinnutzung.
Sollten wir bis spätestens 8 Wochen vor dem Weekend keinen Zimmerpartner für dich finden, hast du zwei Möglichkeiten:

  • Du buchst das Zimmer mit dem Aufpreis zur Alleinnutzung
  • Du trittst von der Reise zurück.

Bitte überlege dir VOR der Buchung, ob du wirklich gerne ein Zimmer teilen möchtest, wenn du dir deinen Zimmerpartner nicht aussuchen kannst. Falls du von dir selbst weisst, dass du schnarchst, sei so nett und buch dir ein eigenes Zimmer.

Aufpreis Alleinnutzung Doppelzimmer Standard CHF 200 / Doppelzimmer Süd CHF 230.

Nicht im Preis enthalten sind Trinkgelder, Softdrinks etc., Verpflegung auf den Trails, sowie die Luftseilbahn (CHF 24; CHF 12 mit Halbtax) bzw. Standseilbahn sowie allfällige weitere Transporte, die nicht mit dem Ticino Ticket gedeckt sind.

Die Durchführung ist bei sechs Anmeldung bis zum 10.06.2018 garantiert.

Anmeldeschluss:
Bis am 10. Juni haben wir ein Zimmerkontingent. Danach ist eine Anmeldung nur noch bei verfügbaren Zimmern möglich.

ANMELDEFORUMLAR

Reserviere jetzt deinen Platz! Wir werden maximal 20 Läufer mitnehmen. Die Mindestteilnehmerzahl für eine Durchführung des Weekends sind 6 Läufer.

Alle Felder mit einem Sternchen sind Pflichtfelder.

Gerne leiten wir deine Ernährungswünsche an das Hotel weiter.

Wie oft und was trainierst du momentan (letzte 6 bis 12 Monate) sowie in der Vergangenheit (vor mehr als einem Jahr)

Zimmerpartner

Gerne leiten wir deine Ernährungswünsche an das Hotel weiter.

(Zimmerpartner, verkürztes Programm, etc.)

Einverständniserklärung

Mit der Anmeldung akzeptiere ich die folgenden Annullierungsbedingungen (sollte kein passender Ersatz gefunden werden):

bis 30 Tage vor Beginn: CHF 200.- /
bis 15 Tage vor Beginn: 70% des Gesamtbetrags /
bis 8 Tage vor Beginn: 80% des Gesamtbetrags /
danach: 100% des Gesamtbetrags

Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Wir empfehlen dir eine Annullierungsversicherung. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Die erforderliche Gesundheit und Fitness zur Teilnahme wird vorausgesetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.